10.09.2016, 07:53 Uhr

Tag der offenen Tür: die Theatercouch feiert Geburtstag

Rory SIx, Leiter des Vereins der Theatercouch in Wien Meidling
Wien: Theatercouch |

Lohnt es sich, an Träume zu glauben? Rory Six kennt die Antwort. Wer sie wissen will, kommt am 23. September in die Theatercouch Meidling – Eintritt frei.

Es gibt Menschen, die haben Visionen. Und es gibt Menschen, die machen sie wahr. Musicaldarsteller Rory Six ist einer von ihnen. Als er im Sommer 2013 seinen Kollegen beim Musical Elisabeth von seinem Traum erzählte, sorgte er für Kopfschütteln. Ein eigenes Theater wollte er gründen. Noch dazu in einer Stadt wie Wien. War das Künstlerleben nicht so schon schwer genug? Sie hielten ihn für verrückt. Gott sei Dank hat er sich nicht beirren lassen.

Österreichische Künstler haben die Theatercouch lieben gelernt


Drei Jahre gibt es sie nun bereits – die Theatercouch in Wien Meidling.
Ermöglicht wurde das Projekt durch den gleichnamigen Verein. Alles hier ist handgemacht und das wissen Publikum und Künstler gleichermaßen zu schätzen. Zahlreiche Stars der Wiener Musicalszene sind inzwischen aufgetreten. Österreichische Musikgrößen wie Monika Ballwein, Andie Gabauer oder Hari Baumgartner gehören ebenso zum Programm wie freie Schauspielgruppen oder die inländischen Bestsellerautorinnen Edith Kneifl und Beate Maxian.
Längst schillert der Charme des kleinen Szenespielorts weit über die Landesgrenzen hinaus. Für den Herbst hat sich der US-amerikanische Musicalstar Shoshana Bean die Räume der Theatercouch reserviert. „Die Chancen stehen gut, dass sie bei uns einen Gesangsworkshop geben wird“, verrät Rory Six. Darauf ist er stolz.

Theater erleben, Theater machen, Theater erlernen


Nicht nur Theater erleben, Theater machen – dafür brennt er und diese Leidenschaft will er als Leiter des Vereins Theatercouch weitergeben.
Beispiele dafür sind sein Musicalkurs oder das Erfolgsprojekt „KlaraFall!!“ von Katharina Möschle. Verschiedene Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheatergruppen entwickeln jährlich ein eigenes Schauspielstück. Die Abschlussaufführungen in der Theatercouch sind Publikumsmagnete, Tickets rasant vergriffen. Zu Recht war Katharina Möschle im letzten Jahr für den Frauenpreis der Meidlinger Grünen nominiert.
Sie und viele andere Kreative, die mit Hilfe der Theatercouch eigene Projekte realisieren konnten, sind dafür unendlich dankbar.

Nach dem Sommerumbau lädt die Theatercouch zum Tag der offenen Tür


Ein eindrucksvoller Beweis war der Sommerumbau. „Jeder hat mit angepackt – freiwillig und unentgeltlich. In nicht einmal zwei Wochen haben wir unsere Spielstätte komplett renoviert.“, erzählt Rory Six. „Das hat mich sehr berührt.“
Kein Wunder, denn für Rory Six ist sein Traum wahr geworden – und er steckt täglich weitere Menschen mit ihm an.

Wer sich von dem Ergebnis überzeugen möchte, ist am 23. September herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen. Von 16 bis 22 Uhr präsentiert die Theatercouch Ausschnitte aus den Highlights der kommenden Spielzeit. Der Eintritt ist frei.

Nähere Infos zum Programm finden Sie unter www.theatercouch.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.