18.05.2016, 13:51 Uhr

Erholungsurlaub für zwölf krebskranke Kinder

GR Dominic Schlatter, Bgm. Martin Ritzmaier, Vizebgm. aD Franz Brachinger (Foto: Andrea Pold)

Auch dieses Jahr erholen sich im Zeitraum vom 06. bis 27. Juni 2016 zwölf krebskranke Kinder aus der Region rund um Tschernobyl in Ybbs an der Donau.

Die Aktion "Tschernobylkinder Ybbs" startet dabei in die 21. Saison. Wie wichtig diese ist, haben sowohl Dr. Ludmilla Marenych als auch Dr. Christoph Otto von Global2000 bei einer Benefizveranstaltung im April betont.
Durch den Bürgerkrieg in der Ukraine hat sich die Versorgungslage drastisch verschlechtert. "Umso wichtiger ist es nun, den Kindern eine angenehme und fröhliche Zeit in Ybbs bereiten zu können", so GR Dominic Schlatter, welcher von Vizebgm. a.D. Franz Brachinger die Agenden der Aktion übernommen hat.

Derzeit wird das Programm für den diesjährigen Erholungsaufenthalt zusammengestellt. Ein wichtiger Partner ist die Marktgemeinde St. Martin-Karlsbach mit Bürgermeister Martin Ritzmaier. Gemeinsam mit Vizegm. aD Franz Brachinger besuchte GR Dominic Schlatter die Nachbargemeinde, welche die Kinder aus der Ukraine einige Tage betreuen wird.

Weitere Informationen finden Sie auf www.facebook.com/tschernobylkinderybbs oder www.sozialesybbs.at. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit zu spenden: "KINDERERHOLUNG", IBAN AT21 2025 6026 0008 2800 oder aktiv mitzuhelfen: dominic.schlatter@ybbs.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.