25.04.2016, 12:38 Uhr

Münichreither feiern auf ihrem Musikerball ihre Eigenarten

Warum die Gemeinde mehr als nur einen Besuch wert ist, das haben die Gäste den BEZIRKSBLÄTTERN verraten.

MÜNICHREITH (MiW). Die örtlichen Trachtenmusikanten mitsamt ihrer eigenen "Friars' Cleared Woodland"-Big-Band sind das große Aushängeschild der Gemeinde. Auf ihrem Musikerball versuchen die Gäste, sich und ihre Mentalität zu beschreiben: "Wir haben starken Bezug zum südlichen Waldviertel, wir feiern gerne und kommen prinzipiell zu spät zu Verabredungen", grinst Kapellmeister Peter Hrncirik. Als "freundlich und (wanders-)lustig" werden die Münichreither von Franz Wöginger beschrieben. Dem stimmen auch Tanja Haselmayr, Daniela Ringler und Cornelia Mittmasser zu: Sie schätzen die Geselligkeit und die durch die Musik verbundene Gemeinschaft.
Doch herrscht in Münichreith nicht nur Eitel-Wonne und wortwörtlicher Sonnenschein, denn, "bei uns ist es immer fünf Grad kälter als woanders", gibt Tobias Wurzer über eines, der wenigen Mankos der beschaulichen Gemeinde Bescheid.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.