03.07.2016, 14:53 Uhr

Musical "Peter Pan": Die Maria Tafler sehen das Erwachsensein positiv

In der örtlichen Nostalgiearena in Wimm lud Gernot Kranner zum Mitmach-Musical "Peter Pan".

MARIA TAFERL (MiW). Beim Kindermusical über den Helden von Nimmerland stellte sich die Frage bei den Gästen, wer es besser hat: Erwachsene oder Kinder? Musical-Darsteller Gernot Kranner selbst sieht sich nach wie vor als erwachsenes Kind und rät, "seine Träume zu behalten und offen für das Neue zu sein."
Markus Ohersthaller sieht das Erwachsensein aus ähnliches Grunde positiv: "Man kann dann seine Träume verwirklichen!" Barbara Scheer spricht sich für die Kindheit aus, die ohne der Last der hohen Verantwortung auskommt.
Jedoch mit Verantwortung kommt auch "Entscheidungsfreiheit und Selbstständigkeit", sprechen sich Sigrid Reikersdorfer und Sabine Schroll für das Erwachsensein aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.