24.03.2016, 18:07 Uhr

Das Land der sanften Hügeln - mein Mostviertel

als würd es gleich in die Donau regnen
Eine Runde um den Gipfel des Hengstbergs. Vom Blick ins Donautal bis zu den Bergen der Voralpen, alles war zu sehen. S Wetter kann man sich halt nicht aussuchen, aber mir macht das nix. Ich liebe diese Stimmungen. Und zum Schluß hab ich noch einen herzigen Hofwächter kennengelernt.
7
7
5 4
7
1 6
7 7
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
2.712
Kathi Jelinek aus Mistelbach | 24.03.2016 | 18:11   Melden
17.921
Petra Maldet aus Neunkirchen | 24.03.2016 | 18:12   Melden
13.640
Josef Draxler aus Melk | 24.03.2016 | 18:21   Melden
77.798
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 24.03.2016 | 18:43   Melden
78.594
Robert Trakl aus Liesing | 24.03.2016 | 18:47   Melden
13.640
Josef Draxler aus Melk | 24.03.2016 | 18:51   Melden
29.393
Karl Vidoni aus Innsbruck | 24.03.2016 | 23:17   Melden
115.368
Birgit Winkler aus Krems | 25.03.2016 | 13:45   Melden
13.640
Josef Draxler aus Melk | 25.03.2016 | 16:22   Melden
11.211
Gerhard Cammerlander aus Innsbruck | 31.03.2016 | 09:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.