27.06.2016, 08:26 Uhr

Japan eine Kultur des Lächelns und Freundlichkeit

Chor Ishikoro no Uta (Chor Lied der Steinchen) Japan
Wieselburg an der Erlauf: Konzert |




Samstag 25. Juni 2016 18.30 Konzertsaal der Musikschule Wieselburg

Seit über 20 Jahren unterhält die Musikschule Wieselburg einen regen Kulturaustausch mit
Laienmusikern aus Japan. Die Begegnung mit Menschen aus fremden Kulturen ist eine wertvolle Bereicherung für alle Beteiligten, fördert Toleranz und erweitert den kulturellen Horizont.

Zum diesjährigen Konzert Vokal international


musizierten

„Chor – Ishikoro no Uta Japan

Gesangsverein Harmonie Wieselburg 1885

Vokalensemble der Musikschule Wieselburg

Der Chor Ishikoro beeindruckte mit japanischen Liedern und Texten. Die Lesung der Texte wurde von Keiko Zerle Kohama auf deutsch vorgetragen.
Wie ein roter Faden zog die Erinnerung an das Leid des zweiten Weltkrieges, der Abwurf der Atombomben auf die Städte Hiroshima und Nagasaki durch die Lieder und Texte. Berührend auch immer wieder der Aufruf zu Frieden und Toleranz.

Das Vokalensemble der Musikschule Wieselburg unter der Leitung von Midori Distelberger und Karin Zehetner,

begeisterte mit modernen und mitreißenden Rhythmen. Das Können und die Ausstrahlung der jungen Sänger faszinierten die Besucher dieses Konzertes.

Der Gesangsverein Harmonie Wieselburg unter der Leitung von Albert Neumayr erfreute die Besucher mit volkstümlichen und beschwingten Melodien.

Dieses Konzert zeigte einmal mehr, wie Menschen sich gut miteinander verständigen können, wo nur Lächeln und Freude die Herzen berührt und es keiner großen Worte bedarf.

Nach dem Konzert wurde einen Stock tiefer zur Party geladen. Köstliche österreichische und japanische Spezialitäten warteten auf die Besucher und es herrschte eine liebenswerte und positive Stimmung unter den Gästen. Bereichert und fröhlich kehrte ein jeder nach Hause heim.

1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
11.528
Marie O. aus Graz | 04.07.2016 | 22:30   Melden
2.035
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 05.07.2016 | 11:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.