14.06.2016, 12:36 Uhr

Mein Verein: Das Weitental ist voll im "Takt"

Seit 66 Jahren "marschiert" die Trachtenmusikkapelle Weitental mit Obmann Johann Habegger (sitzend 5.v.l.) durchs Land. (Foto: privat)
WEITEN. Auch diese Woche werden wieder zwei Vereine aus dem Bezirk Melk bei der Aktion "Mein Verein" der Volkspartei NÖ und der BEZIRKSBLÄTTER vor den Vorhang geholt. Diesmal sind es die Sportschützen aus Mank und die Trachtenmusikkapelle Weitental.

Ehrenpreis von Erwin Pröll

"Unser Musikverein besteht seit mittlerweile 66 Jahren. Wir haben uns schon weit über die Bezirksgrenzen hinaus einen Namen gemacht", sagt Johann Habegger, Obmann der Trachtenmusikkapelle Weitental, voller Stolz. Dass dies der Fall ist, unterstreicht die erst kürzlich erhaltene Auszeichnung für "besonderes Engagement im musikalischen Vereinswesen" des Landes Niederösterreich. Die Ehrung natürlich überreicht von Landeshauptmann Erwin Pröll.

In den vielen Jahren sammelten die Waldviertler Musikanten unzählige Marschmusik- beziehungsweise Konzertauszeichnungen. Zu verdanken hat man dies unter anderem der hervorragenden Jugendarbeit. "Unser 'JUngMusikerBlasOrchester', kurz JUMBO, bringt immer wieder neue Talente hervor", so der Obmann des Vereins. Das jüngste Beispiel: Verena Hackl holte beim Jugendmusikbewerb "prima la Musica" auf der Querflöte beim Bundesentscheid den hervorragenden dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.