20.06.2016, 14:21 Uhr

Mein Verein: Die "Vereinsschlichter" aus der Gemeinde Blindenmarkt

Die Mitglieder von "Sundabier" Blindenmarkt konnten schon so manche Streitigkeiten der Orts-Vereine schlichten. (Foto: Sundabier)
BLINDENMARKT. "Vor mehr als vier Jahren kam bei einem Gespräch über den schlechten Zusammenhalt der verschiedenen Vereine im Ort die Idee, einfach einen parteilosen Verein 'zwischen' den Vereinen als Bindeglied zu schaffen", erklärt Peter Höllein, "Sundabier"-Obmann, wie es zur Vereinsgründung der "Bierspezialisten" kam. Wie der Name schon verrät, wurde der Verein an einem Sonntag bei einer gemütlichen Stammtischrunde und einem guten Bier geboren. Seitdem ist der Kameradschaftsgeist in Blindenmarkt stärker geworden. Doch nicht nur "Streitschlichten" steht auf der Visitenkarte von Sundabier. Das erfolgreiche "Bam- und Wiesenfest" beim Ausee wird jedes Jahr von den Blindenmarktern veranstaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.