25.04.2016, 10:53 Uhr

Petzenkirchner sorgen lieber schon jetzt vor

Heidemarie Wolf, Bürgermeisterin Lisbeth Kern und Notarin Nina Ofner. (Foto: privat)
PETZENKIRCHEN. Die öffentliche Notarin aus Ybbs Nina Ofner informierte zahlreiche interessierte Besucher in Petzenkirchen über Patientenverfügung und die Vorsorgevollmacht. Sie stellte in ihrem interessanten Vortrag klar, dass eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht für Menschen wichtige Möglichkeiten sind, im Voraus den eigenen Willen festzulegen für eine Zeit, in der sie nicht entscheidungsfähig sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.