09.05.2016, 14:04 Uhr

Pöchlarns "next Topmodels"

Modebewusst: Bewohner Konrad Zöchinger und Mitarbeiterin Marianne Kernstock. (Foto: SeneCura)

Bewohner des SeneCura Zentrums präsentieren die Sommermodetrends

PÖCHLARN. Heidi Klum und Alessandra Ambrosio waren gestern, die neuesten Topmodels findet man im SeneCura Zentrum in Pöchlarn. Modebewusst präsentierten sich die Senioren auf den Laufsteg.

Laufsteg im Garten

Im wunderschönen hauseigenen Rosengarten veranstaltete das Sozialzentrum kürzlich eine bunte Open-Air-Modenschau, bei der einige Bewohner die aktuellsten Modetrends vorführten. Begleitet wurde das Spektakel durch das deutsche Modeunternehmen Uhlig, das die modernen Kleidungsstücke mitbrachte. „Kleider machen Leute! Ich habe schon immer großen Wert auf meine Kleidung gelegt und das hat sich bis jetzt nicht geändert. Wir hatten eine Menge Spaß und ich habe einige tolle Sachen entdeckt“, erzählt Bewohner Konrad Zöchinger.

Modische Highlights

Im Anschluss an die Modenschau hatten die Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, die präsentierten Stücke zu kaufen und genossen so einen gemütlichen Einkaufsbummel mitten im SeneCura Sozialzentrum Pöchlarn. „Ein Shopping-Tag ist für viele ältere Menschen oft beschwerlich und daher nicht sehr vergnüglich. Aus diesem Grund holen wir die Modeboutique direkt zu uns ins Haus. Einige Senioren haben auch diesmal wieder super Sachen erstanden. Wir freuen uns sehr, dass die Idee bei unseren Bewohnern so gut ankommt“, meint Charlotte Kühlmayer-Trittner, Leiterin des Sozialzentrums.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.