09.05.2016, 15:23 Uhr

Sommerakademie: "Inspiration dank des Dunkelsteinerwaldes"

Ingrid Loibl und Evi Leuchtgelb sind zwei Initiatoren der Sommerakademie.

Eine Künstlergruppe aus dem Dunkelsteinerwald will aufzeigen, dass in jedem kreatives Potenzial steckt.

DUNKELSTEINERWALD. "Wir wollen mit unserer Akademie die Menschen aus ihrem Hamsterrad befreien, die Schönheit und Vielseitigkeit unserer Region sowie den inneren kreativen Prozess fördern", beschreibt Eva Leutgeb, auch bekannt unter dem Künstlerpseudonym "Evi Leuchtgelb", die Hauptmotivation, wie es zur Entstehung der "Sommerakademie Dunkelsteinerwald" kam.

Vier "Kunstnischen"

Gemeinsam mit drei weiteren Künstlern, Ingrid Loibl, Sandra Freisleben und Johann Perger, stellte sie ein Programm für Alt und Jung zusammen. "Vier Eckpunkte beinhaltet unser Programm. Die bildende Kunst, die Bewegung und die Verbundenheit zur Natur, Musik in all ihren Facetten und die Schreibwerkstätte", erklärt die Waldpädagogin.

Inspiration Dunkelsteinerwald

Warum man sich für die waldreiche Gegend entschieden hat, liegt laut Ingrid Loibl klar auf der Hand: "Man braucht sich nur umsehen. Ich hatte schon eine Zeit hinter mir, wo meine Kreativität verloren ging. Vor knapp 30 Jahren zog ich nach Gansbach. Das war wie ein Urlaub für mich. Seitdem hab' ich meine Inspiration wiedergefunden."

"Genau dieses Gefühl wollen wir in jedem Teilnehmer wecken. Er soll sich von der Natur treiben lassen und dieses Gefühl dann auf künstlerische Art und Weise entweder mit Farbe, Ton, Musik, Tanz oder sonstiger Kunstform ausdrücken", so Leuchtgelb.

Auch Abendveranstaltungen, wie etwa Theateraufführungen, Musicals, Vernissagen und noch vieles mehr, will das Projektteam in dieser Zeit veranstalten. "So können unsere neuen Künstler gleich ihre 'Werke' der Öffentlichkeit präsentieren", meint die Pfaffingerin überzeugt.

ZUR SACHE

Die Sommerakademie Dunkelsteinerwald findet von 30. Juli bis 27. August in den Gemeinden rund um die waldreiche Gegend statt. In verschiedenen Workshops können Sie Ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen. Die genauen Termine und Workshops finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.