12.08.2016, 11:29 Uhr

Steig ein: Johann Fischer rast mit seinem neuen Suzuki Swift davon

Gewinner Johann Fischer mit Suzuki Gebietsleiter Günther Kolb und Bezirksblätter Geschäftsführer Ewald Schnell. (Foto: Binder)

Autoübergabe den Gewinner des großen Bezirksblätter Frühlingsgewinnspiels

"Am Anfang konnte ich es kaum glauben, aber jetzt sitze ich ja drin", strahlt Johann Fischer aus Nußdorf ob der Traisen beim Besuch in der Bezirksblätter Zentrale in St. Pölten übers ganze Gesicht. Er hat sich den Hauptpreis unserer Mobilitätskampagne "Steig ein!" geschnappt – einen silbernen Suzuki Swift mit allem Schnick-Schnack.

"14.000 Einsendungen haben uns erreicht, alle wollten den Suzuki haben", zieht auch Bezirksblätter Geschäftsführer Ewald Schnell zufrieden Bilanz über die Aktion, die Bewusstsein für das große Thema Mobilität heute und morgen schaffen wollte.

Die ersten Tipps und Tricks für den neuen Flitzer erhielt Johann Fischer direkt von Suzuki Gebietsleiter Günther Kolb. "Das Raumkonzept des Swift ist schon etwas ganz besonderes, so viel Freiheit im Innenraum hat man in Autos dieser Klasse sonst selten", sagt Kolb während er unserem Gewinner die Vorzüge von ESP erklärt.

Doch wer künftig am Lenkrad des Suzuki sitzen wird, ist noch nicht ganz ausdiskutiert. "Wer schneller vom Haus in der Garage ist, wird wohl fahren", lacht Johann Fischer und stellt sich schon auf das ein oder andere Rennen mit seiner Frau um die Fahrerposition ein. Dann startet er zum ersten Mal seinen neuen Suzuki Swift und verlässt den Bezirksblätter Parkplatz. Wir wünschen eine allseits angenehme und sichere Fahrt.



Hier sehen Sie den Überraschungsbesuch bei Johann Fischer zu Hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.