09.05.2016, 14:17 Uhr

Yspertals Neue Mittelschüler jonglieren am besten mit Zahlen

(Foto: privat)
MANK. Elf Neue Mittelschulen (NMS) des Bezirkes bekämpften sich geistig bei der Mathematik-Olympiade in der NMS Mank. Den 1. Platz bei dem Wettstreit belegte Michael Pichler vor Elias Leonhardsberger, beide von der NMS Yspertal. Der dritte Platz ging an Tobias Zeller aus der NMS St. Leonhard. Die Teamwertung entschied die NMS Yspertal vor der NMS Mank und der NMS St. Leonhard am Forst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.