08.07.2016, 13:50 Uhr

Emmersdorfer Heimsieg beim Doppelturnier

In Emmersdorf gingen 18 Paare im Doppelturnier an den Start. Die Sieger waren überglücklich. (Foto: privat)
EMMERSDORF. "Die insgesamt 18 Paare haben sich teilweise dramatische Matches auf höchstem Niveau geliefert", berichtet Werner Cizek vom UTC Emmersdorf. Den Sieg im A-Bewerb sicherten sich schließlich die Emmersdorfer Bernhard Edelbacher und Georg Hafenmayr, die im Finale das Kremser Duo Karl Koll/Joachim Hinterberger in die Schranken wiesen. Ebenfalls am Stockerl landete das Doppel Helfried Kriener/Johannes Stöberl aus Aggsbach Dorf.
Der B-Bewerb ging ebenfalls nach Aggsbach, hier behielten Georg Bauer und Philip Stöbler im Finale gegen Philip und Oliver Gonaus die Oberhand, dahinter landeten die Melker Armi Azodi und Florian Rath.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.