22.04.2016, 08:30 Uhr

Gansbacherin mit Nici im Cup höchst "agil"

Die Gansbacherin Marion Bellingrath-Türscherl siegte mit Hündin Nici. (Foto: privat)
GANSBACH. An die 180 Starter samt Hund waren kürzlich beim 2. Agility-Cupturnier in Mautern an der Donau zu Gast. Ausgetragen wurde der Bewerb vom Hundesportverein Wachau, der nicht nur als Organisator, sondern auch in sportlicher Hinsicht überzeugte.

Edelmetall für Gastgeber
Unter den gestrengen Augen der beiden Leistungsrichter Uwe Deutsch (Vizepräsident der Ö. Hunesportunion) und Sabrina Loicht boten Mensch und Hund starke Leistungen und überzeugten mit Konzentrationsstärke, Schnelligkeit und Belastbarkeit. Für die Gastgeber holten Conny Holl (Sparte AG 3 large) und die Gansbacherin Marion Bellingrath-Türscherl (Sparte Senior large) jeweils den Sieg, Andrea Endl (Silber) und Romana Brabenec (Bronze) machten die starke Vereinsleistung perfekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.