13.06.2016, 11:18 Uhr

25-Jahr Jubiläum der Volksbank in Manker Stadtsaal

Johannes Zimola MBA, Dir. Dr. Rainer Kuhnle, Franz-Eduard Holzapfel, Dir. Johann Janisch, Johann Riesenberger, Walter Kammerhofer, Dir. Mag. Emminger, Johann Dangl, Wilfried Peichl, Peter Mandl, Dir. Johann Bauer (Foto: Volksbank)
MANK. Die Volksbanken Loosdorf, Mank, Kirchberg/P. und Ober Grafendorf luden zur Eigentümerversammlung und füllten den Stadtsaal in Mank bis auf den letzten Platz. Zu Ehren des Jubiläums der Volksbank in Mank eröffnete der Manker „Chor mit vielen Gesichtern“ unter der Leitung von Klaudia Gastecker die Veranstaltung mit dem Lied „Happy Birthday“!

Loosdorfs Filialleiter Franz-Eduard Holzapfel führte souverän durch das abwechslungsreiche Programm. Helmut Emminger berichtete ausführlich über den Stand der Fusionen, welche die Volksbank Niederösterreich bis zum Frühjahr 2017 zur größten Regionalbank des Bundeslandes anwachsen lassen. Die Eckdaten dieser Großbank sind beeindruckend, mehr als 80 Filialen und 850 Mitarbeiter betreuen rund 130.000 Eigentümer und Kunden! Durch den Zusammenschluss ist es zudem gelungen, allen Filialen ein noch viel höheres Maß an Kompetenz zu übertragen, als dies in den vormals kleinen Strukturen möglich war. Die Folge sind noch raschere Entscheidungen vor Ort.

Im Rahmen der Feier zum 25-jährigen Jubiläum der Volksbank Mank bedankte sich Dr. Rainer Kuhnle, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Niederösterreich, bei Filialleiter Johannes Zimola und seinem Team für deren beispielloses Engagement seit über zwei Jahrzehnten. Die Förderung der Region steht für die Volksbank an oberster Stelle. Mit einer Fülle an Fotos von Unterstützungen für Kinder, Jugendliche, die regionale Wirtschaft, Sport, Kultur, Vereine und soziale Institutionen wurde der regionale Fördergedanke des Bankstellenverbandes von Zimola eindrucksvoll untermauert.

Den offiziellen Abschluss bestritt Kabarettist Walter Kammerhofer mit seinem Programm „Auf der Pirsch“. Er stellt die Lachmuskeln der Besucher auf eine harte Probe und sorgte für Begeisterung bei allen Anwesenden. Ein letztes, für alle überraschendes Highlight des Abends war der Auftritt der Musikkapelle Mank unter Kapellmeister Mag. Thomas Zimola!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.