19.05.2016, 12:19 Uhr

Alle guten Dinge sind drei: Matzleinsdorfer Werbeargentur heindldesign für den Goldenen Hahn nominiert

Unter den Top 5 des Landes in der Kategorie "Kampagne": heindldesign mit Gabriele Heindl-Redl, Alfred Heindl und Martina Grossinger freuen sich über die Nominierung zum Goldenen Hahn. (Foto: Daniela Matejschek)
BEZIRK. „Drei Jahre in Folge unter den Top fünf einer Kategorie zu sein, erfüllt uns schon mit Stolz und zeugt auch von einer gewissen Kontinuität und Qualität“ meint Firmenchef Alfred Heindl von der Werbeagentur heindldesign. Heuer sind die kreativen Köpfe aus Matzleinsdorf in der Kategorie "Kampagne" mit ihrer Werbelinie „Stationbyfonatsch“ nominiert. Ebenfalls nominiert sind unter anderem die Melker Werbeargenturen "sterngasse*" und "Gugler".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.