25.07.2016, 17:47 Uhr

Die 'haarigen' Sommertrends 2016

Friseurin Andrea Fuchs-Pöchacker kennt die (Vollbart)Trends ihrer Kunden.

Wie sich Herr und Frau Melk dieses Jahr die Haare gerne schneiden lassen

BEZIRK. "Bei Männern geht der Trend dieses Jahr in Richtung Vollbart", weiß Andrea Fuchs-Pöchacker vom Frisierstudio "Kopfwerk" in Melk zu berichten. "Dabei ist aber kein Wildwuchs im Gesicht gemeint, sondern ein regelmäßig getrimmter und gestylter Bart", so die Friseurin. Ein zusätzliches Bartöl verleiht der Gesichtsbehaarung nicht nur den nötigen Glanz, sondern pflegt auch den Bart.
Bei den Frauen ist ebenfalls Natürlichkeit angesagt - "Beach Waves" heißt der heurige Sommer-Frisuren-Renner. Die Haare werden dabei mittels einer einfachen Glätteisen-Technik binnen 20 Minuten in Form gebracht. Haaröl und Stylingcreme verleihen im Anschluss einen strähnigen "wet-look"-Effekt. Das Ergebnis: glänzend-wellige Haare, die ein echtes Summerfeeling garantieren.

Von Kopf bis Fuß
Aber auch die Füße sind in diesem Sommer alles andere als Nebensache. Zum passenden Nageldesign darf vor allem die Pflege nicht fehlen. "Mit schönen Füßen fühlt man sich einfach wohler", so Fußpflegerin Cornelia Berger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.