09.08.2016, 11:05 Uhr

„Die Baukultur im Kleinen“

Kellerlabyrinth Friedl Umschaid in Herrnbaumgarten (Foto: Friedl Umschaid)

Siedlungsgeschichte des Weinviertels

Zu einem interessanten Weiterbildungsabend lädt der Verein der Kellergassenführer Weinviertel am 29. August ab 18 Uhr nach Herrnbaumgarten.

Unter dem Titel „Bau.Kultur.Landschaft Weinviertel“ wird Gerold Eßer vom Bundesdenkmalamt das reiche baukulturelle Erbe der Region beleuchten. Anschließend gibt es eine Presshausjaus’n bei Friedl Umschaid, dem Köllamaun 2016, und ein stimmungsvolles Abtauchen in sein Kellerlabyrinth.

Bereits das 39. Weiterbildungs-Seminar bietet der Verein der Kellergassenführer im Weinviertel gemeinsam mit AGRAR PLUS an. Über 1.000 Teilnehmer entdeckten dabei interessante Aspekte des Weinviertels.

Geladen sind dazu nicht nur Kellergassenführer, sondern alle, die an den ländlichen Siedlungsstrukturen interessiert sind.

Weitere Infos unter www.agrarplus.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.