26.07.2016, 13:02 Uhr

Internationale Meisterkurse 2016

(Foto: privat)
Unter der künstlerischen Leitung von Prof. Karin Reda finden von Montag, dem 8., bis Sonntag, dem 21. August, bereits zum 8. Mal die Internationalen Meisterkurse Mistelbach statt. Wie in den Jahren zuvor werden heuer 24 namhafte Dozenten mit den Teilnehmern aus aller Welt an der musikalischen Weiterentwicklung und Perfektionierung arbeiten und teilweise in Begleitung ihrer Familien die Kurstage in der Stadt Mistelbach verbringen.

Kursangebot:
Klassik-Meisterkurse:
o) für Flöte (zwei Meisterklassen für Querflöte, Piccolo und Traversflöte)
o) für Gesang (zwei Meisterklassen mit den Schwerpunkten „Lied & Oratorium“ sowie Opernrepertoire)
o) für Klavier, Cembalo und Harfe richten sich an junge Musiker, Studenten und Absolventen, aber auch Kammermusikensembles (Klavier-Kammermusik) die für ihre vorbereitete Literatur neue Anregungen und vor allem instrumentenspezifische Beratung von Experten suchen, um stilistische und klangliche Vorstellungen in der Musizierpraxis besser umsetzen zu können

Workshop „Jazz- und Pop in Mistelbach“:

Dieser Workshop richtet sich an Studenten und Absolventen sowie Musikpädagogen mit klassischer Ausbildung, die in ungezwungenem Rahmen ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in der Welt des Jazz und der Popularmusik verbessern wollen. In einer Mischung aus täglichem Unterricht in Jazz-Theorie, Ensembles/Band, Einzel-, Gruppenunterricht, Improvisationstraining sowie Rhythmustraining sollen in lockerer Atmosphäre Programme für einen öffentlichen Abschlussgig im Café „Altes Depot“ erarbeitet werden.

Kammermusik in außergewöhnlichen Besetzungen:
Im Ensemble „Flutes & More“ werden neben der Querflötenfamilie, Klarinette, Saxophon besonders die tieferen Holz-Blasinstrumente (Bassklarinette, Fagott) eingesetzt, was zu völlig neuen und interessanten Klangerlebnissen führen wird.

Beim Musizieren in kleinen Gruppen – Kammermusik Flöte mit Gesang, Harfe, Kontrabass, Schlagzeug und Percussion – wird ein Programm für das open air Ensemblekonzert am renovierten Vorplatz der Mistelbacher Stadtpfarrkirche vorbereitet. Das Repertoire reicht von Instrumental-Duetten bis hin zu maßgeschneiderten Bearbeitungen für große Bläser-Besetzungen.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern neben den Kursinhalten vor allem Spaß am Saxophonspiel zu vermitteln. Darüber hinaus sollen durch gegenseitiges Lernen Fortschritte erzielt und vielleicht der Anschluss an eine Band oder ein Saxophon-Ensemble erleichtert werden.

NEU im Programm: Musicalworkshop:
In Kooperation mit dem Vienna Konservatorium können sich Interessierte ab 16 Jahren hier im täglichen Einzel-Gesangsunterricht sowie in Stimmbildung/Tanz/Chor/Staging für ihren Auftritt bei der große Abschluss-Musicalgala unter dem Motto „Sing your song“ vorbereiten.

Die Leistungen der Kursteilnehmer und ihrer Dozenten werden in sieben Konzerten der Öffentlichkeit präsentiert:
Abschlusskonzert Traversflöte & Cembalo im Barockschlössl:
Freitag, 12. August, um 20 Uhr

Musical Gala im Stadtsaal:
Samstag, 13. August, um 20 Uhr

Dozentenkonzert im Stadtsaal:
Mittwoch, 17. August, um 20 Uhr

Jazz Abschlussgig im Café „Altes Depot“:
Donnerstag, 18. August, um 20 Uhr

Kammermusik Saxophon-Ensemble & Ensemble „Flutes & More“ am Kirchenvorplatz:
Freitag, 19. August, um 20 Uhr

Teilnehmer-Solistenkonzert im Stadtsaal:
Samstag, 20. August, um 20 Uhr

Concert-Matinée im Stadtsaal:
Sonntag, 21. August, um 11 Uhr

Internationale Meisterkurse:
Die Internationalen Meisterkurse Mistelbach leisten seit vielen Jahren einen Beitrag zur weiteren kontinuierlichen Entwicklung der Stadt als Kulturstandort und konnten sich in den wenigen Jahren ihres Bestehens durch ihre geleistete Arbeit bereits Reputation bei Land NÖ und bei der StadtGemeinde Mistelbach erwerben. Beide Gebietskörperschaften unterstützen die Meisterkurse mit Sachleistungen und Förderungen. Die Internationalen Meisterkurse Mistelbach, vertreten durch Prof. Karin Reda als künstlerische Leiterin und MinR Dr. Harald Schlosser als Geschäftsführer, sind jedoch auch auf die Unterstützung der regionalen Wirtschaft angewiesen, um den Standort und die hohe Qualität des Kursbetriebes weiterhin aufrechterhalten zu können.

Nähere Informationen:
Verein Internationale Meisterkurse Mistelbach
Katharinenweg 5
2130 Mistelbach
Tel.: 0699/13472241
e-Mail: office@meisterkurs-m.com
Internet: www.meisterkurs-m.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.