02.06.2016, 15:06 Uhr

Skolka live in Traunfeld

(Foto: privat)

Am 17. Juni um 20 Uhr im Weingut Regner in Traunfeld

100 % Weinviertler Dialekt, eine rasante Mischung aus Ska und Polka mit Posaunen, Trompeten, Kontrabass und Gitarrenriffs, die in den Füßen jucken: Das sind SKOLKA.

2008 in den tiefsten Kellerröhren des Weinviertels entstanden, sorgt die 8-köpfige Band seit den letzten Jahren für großen Wirbel in der österreichischen Musikszene.

Am Buskers Festival am Wiener Karlsplatz sorgten die „Skolkaner“ mit heißen Polkabeats für eine volle Tanzfläche und ausgelassene Feierstimmung im Publikum.

Nach einem Bandportrait im ORF und dem Sampler „Sex, Drugs & Volksmusik“, auf dem SKOLKA’s „Gemma Gemma!“ neben Hits von LaBrassBanda und Hubert von Goisern zu hören ist, steckt die Band nun mitten in den Vorbereitungen für ihr erstes Album.
Mit ihrer gelungenen Mischung aus lebhafter Polka und mitreißendem Ska beweisen die 8 sympathischen WeinviertlerInnen, dass bei SKOLKA nicht nur ihr Name ins Ohr geht.

Vorverkauf: 18 €
Abendkassa: 20 €
Karten sind direkt im babü erhältlich oder unter www.ticketgarden.at.
Weitere Infos unter www.babue.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.