06.05.2016, 11:53 Uhr

Gehirnspaziergang mit NÖGKK

Harald Köppel (stv. Leiter des NÖGKK Service-Centers Mistelbach) und Dr. Katharina Turecek MSc. (Medizinerin, Neurowissenschafterin, Expertin für Gedächtnistraining, Autorin) (Foto: NÖGKK Mistelbach)
LAA. „Mitspazieren und Mitknobeln“ lautete die Devise beim sogenannten Gehirnspaziergang, den die NÖ Gebietskrankenkasse am 4. Mai in Laa an der Thaya veranstaltete.
Die Teilnehmer hatten viel Spaß beim gemeinsamen „Denk“-Spaziergang: Konzentrations- und Wortfindungsübungen wurden gemacht, Kopfrechnen geübt und Rätsel gelöst.
Fazit: Die Kombination aus Bewegung und Gehirntraining steigert die geistige Leistungsfähigkeit und ist eine empfehlenswerte Maßnahme zur Prävention von Altersvergesslichkeit und Demenz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.