01.09.2016, 12:47 Uhr

Neuer Look für Kleider Bauer

Mario Winkler, Erich Fasching, Petra Bauer, Erich Stubenvoll und Leopold Mathias

Bei der Neueröffnung herrschte großer Andrang.


Wirtschaftsstadtrat Erich Stubenvoll und Mistelbach Marketing Chef Erich Fasching gratulierten Filialleiter Leopold Mathias, seiner Stellvertreterin Petra Bauer, Dekorationschef Mario Winkler und der Marketingleiterin Claudia Mayerhofer zum modernen, eleganten und hellen Modehaus mit seinen 2000 Quadratmetern auf zwei Etagen.
Das Modeunternehmen Kleider Bauer präsentiert sich nach der großen Generalrenovierung im komplett neuen Outfit und bezeichnet seine Filiale in der Oberhoferstraße als das „erste Haus am Platz“. Die Fassade wurde renoviert und das sympathische Team um Filialleiter Leopold Mathias begrüßt seine Kunden schon draußen auf einem übergroßen Plakat mit einer Kollage der Mistelbacher Modeexperten – schließlich betrachtet Kleider Bauer seine kompetenten Mitarbeiter als die besten Aushängeschilder.

Die Warenaufteilung wurde neu konzipiert: während ab sofort der erste Stock komplett den Herren vorbehalten ist – von Urban Fashion bis zum eleganten Anzug ist hier alles zu finden – gehört das Erdgeschoss den Damen und Kids alleine.
Besonders viel Wert wurde auf das Shopping-Ambiente gelegt: Angefangen von den neu ausgestatteten, großzügigen Schaufenstern, bis hin zu neuen Regalen und komplett neuen Sitzgruppen und Wohlfühlzonen.
Zu den über 80 renommierten Top-Brands kommen mit der Eröffnung noch einige neue hinzu, wie zum Beispiel Hilfiger Denim oder Boss Orange.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.