06.06.2016, 14:56 Uhr

Aktion "Mein Verein": der USC Fallbach stellt sich vor

Bürgermeister Josef Kerbl (USC Fallbach Präsident), Obmann Thomas Appel und Obmann-Stellvertreter Thomas Zechmeister. (Foto: privat)
Der USC Fallbach ist ein Sportverein mit 100 aktiven Sportlern und 200 unterstützenden Mitgliedern. Das Haupteinzugsgebiet stellen die Gemeinde Fallbach, Ungerndorf, Wultendorf und Staatz dar. Gegründet wurde der USC Fallbach schon am 23. April 1970 durch den Landtagsabgeordneten Lampert Rohrböck. Im August 1970 waren bereits 57 Spieler gemeldet. Die Kampfmannschaft durfte bis dato drei Meistertitel (in den Saisonen 1977/1978, 1985/1986 und 1997/1998) und den damit verbundenen Aufstieg in die 1. Klasse feiern. Auch den Fairnesswettbewerb konnte der USC erfreulicherweise einige Male für sich entscheiden.

Die 1991 gegründete Damen-Mannschaft löste sich nach 17 Jahren (2009) leider auf. Ein großes und wichtiges Thema stellt die engagierte Nachwuchsarbeit des USC Fallbach dar. Viele Betreuer, Eltern und weitere Unterstützer investieren viel Zeit, Energie und vor allem Geduld in die sportliche Ausbildung. Derzeit verfügt unser Sportverein über Teams in den Nachwuchs-Ligen U7, U9, U10 und U13 plus eine U14-Spielgemeinschaft mit benachbarten Clubs. Seit Mai 2011 leiten Thomas Appel als Obmann und Thomas Zechmeister als Obmann-Stellvertreter die Geschicke des Vereins, dessen Kampfmannschaft in der laufenden Saison den vierten Rang in der 2. Klasse Pulkautal belegt, während die Reserve auf Platz zwei reüssiert.

Zu den Höhepunkten des Sport-Jahres zählen das beliebte internationale Hallenturnier und der Futsal-Cup in der Thayalandhalle Laa im Jänner sowie der USC Sport-Tag/Summercup im August. Dieses große internationale Nachwuchsturnier erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit und findet heuer am 27. und 28. August am Sportplatz Hagendorf statt. Die Zuseher erwartet ein großes Rahmenprogramm zum Themenschwerpunkt „Ernährung, Gesundheit und Bewegung“ mit Workshops, Vorträgen und Infoständen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.