29.04.2016, 09:20 Uhr

Aufnahme in die Aktion NÖ. Dorferneuerung

(Foto: privat)

3. Ortsgespräch in Gaweinstal

„Was zeichnet Gaweinstal besonders aus bzw. was fehlt in unserem Ort? Die Bestandsaufnahme brachte bereits beim ersten Leitbildabend am 30. März ein tolles Ergebnis. Zufrieden ist man über eine gute Infrastruktur, ein reges Vereinsleben und ausreichend Möglichkeit zur Ausübung von Sport- und Freizeitaktivitäten. Bei den Wünschen der Bürger steht die Schaffung eines schönen Ortsbildes an oberster Stelle.
Unter der Leitung von Friederike Tagwerker und Markus Weindl (NÖ. Regional. GmbH.) wurde an drei Abenden gemeinsam mit der Bevölkerung ein Zukunftsbild für Gaweinstal erarbeitet.

Vor Beginn des dritten Leitbildabends am 25. April wurde zu einem kleinen Rundgang eingeladen, um Objekte wie z.B. den Bahnweg (vom „Zandbründl“ über die Oase bis zum Lagerhaus), die „Annasäule“ bei der Scheicherstraße und den „Kirchfeldplatz“) vor Ort zu besichtigen. Beim anschließenden Ortsgespräch galt es, die Projekte für den Leitbildbericht festzuhalten: „Ortsmöblierung“; Fassaden-Farbkonzept; Planung Bahntrasse und Oase bis betreutes Wohnen; Direktvermarktung und regionale Produkte; Spiel- und Kommunikationsplätze („hintaus“).
Bgm. Richard Schober freut sich über das Interesse der Gaweinstaler, die für die Entwicklung des Ortes Mitverantwortung übernehmen wollen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.