07.03.2016, 21:56 Uhr

Baum fällt

Die abgeschnittenen Äste läßt Hannes Gepp an einem Seil vorsichtig herunter.
An die 50 Jahre war der Nussbaum alt. "Im Sommer 2014 verlor er plötzlich alle Blätter, und trieb seither nicht mehr aus", sagt sein Besitzer Sepp Hauptfleisch in Oberkreuzstetten. Nachdem ein toter Baum bei Sturm eine beträchtliche Gefahrenquelle darstellt, musste dieser gefällt werden. Hannes Gepp schnitt Ast für Ast ab, da ein kontrolliertes Umfallen aus Platzmangel nicht möglich war. In nur einem Vormittag wurde der alte Baum gefällt, und 50 Jahre Nussbaum sind Geschichte. Zumindest wird das Holz noch beim Hacken und dann im nächsten Winter wärmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.