01.08.2016, 14:04 Uhr

Betreuung ab dem 1. Lebensjahr

Das Fallbacher Kindernest bietet ab Herbst für Kinder ab dem ersten Lebensjahr Betreuungsplätze. (Foto: Gemeinde Fallbach)

Fallbacher Kindernest: Tagesbetreuung für 25 Kinder ab Herbst 2016.

FALLBACH. Ab Herbst 2016 steht im Land um Laa ein neues Haus für die Tagesbetreuung von Kleinkindern zur Verfügung. Die Gemeinde Fallbach eröffnet direkt neben dem Kindergarten das "Fallbacher Kindernest". Es bietet Platz für 25 Kinder ab dem vollendeten 1. Lebensjahr. Ausgebildete Kindergartenpädagogen widmen sich den Kindern: im hellen Gruppenraum wird gespielt, gemalt, gesungen,... im großzügigen Bewegungsraum (gemeinsam mit dem Kindergarten) können sich die Kinder ebenso austoben wie im großen Garten. Der Ruhebereich sorgt für die nötige Erholungsphase – besonders bei den ganz Kleinen. Die Teeküche und der Waschraum stehen zur Versorgung (Mittagessen wird angeboten) und Pflege (abgestimmt auf Wickelkinder) bereit. Information/Anmeldung: Gemeinde Fallbach, 2133 Fallbach 30, Tel. 02524/8466, gemeinde@fallbach.at.

Beiträge (ab September 2016):
Die Betreuung ist sehr flexibel wählbar – es wird stundenweise verrechnet.
1 Stunde: 3,50 Euro
2 Stunden: 7 Euro
3 Stunden: 10 Euro
4 Stunden: 12 Euro
5 Stunden: 14 Euro
6 Stunden: 16 Euro
7 Stunden: 18 Euro
8 Stunden: 20 Euro
9 Stunden: 22 Euro
Materialkosten: 7 Euro/Monat
Mittagessen: 3 Euro/Mahlzeit
Zuschüsse zum Betreuungsbeitrag können Sie beim Land NÖ (Tagesbetreuungsförderung – www.noel.gv.at) oder beim AMS (Kinderbetreuungshilfe) beantragen.

Das Fallbacher Kindernest ist für Kinder ab dem vollendeten 1. Lebensjahr geeignet bzw. als Nachmittagsbetreuung auch für Volksschulkinder möglich.
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 7 bis 17 Uhr und Freitag von 7 bis 14 Uhr. Geschlossen: die ersten drei Wochen in den Sommerferien; Weihnachtsferien; 2. November (Allerseelen); 15. November (Landesfeiertag).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.