08.06.2016, 09:21 Uhr

„DIE SEER“ kommen am 21. Juli nach Kirchstetten

Die SEER

20 Jahre Jubiläumstour – einziges Weinviertelkonzert


Mit viel Gespür baut Fred Jaklitsch, Kopf und Mastermind der SEER jede Show zu einem einzigartigen Ereignis auf - ganz Besonders im Rahmen der Jubiläumstour, wo sie neben ihren großen Hits und zahlreichen Überraschungen auch ihre musikalische Geschichte erzählen. "Ich denke, dass es einfach wichtig ist, sensibel mit den Empfindungen der Zuhörer umzugehen. Texte verhallen nicht wirkungslos in den Köpfen der Menschen.“

Schloss Kirchstetten Festival Intendant Stephan Gartner freut sich sehr: „20 Jahre auf der Bühne, Kontinuität und Erfolg auf allen Ebenen, jede CD ein Bestseller und die Konzerte immer gut gefüllt, dafür stehen DIE SEER die im Ehrenhof ein Sommernachtskonzert bringen.“
Hits wie ‚Junischnee‘, ‚Sche wars wennst do warst‘, ‚Oma‘ oder die Hymne der Band, ‚Wilds Wossa‘, bescheren den tausenden Fans unvergessliche Konzerterlebnisse.

"Jedes Konzert, jeder Bühnenauftritt ist für uns wieder etwas ganz Neues", so die SEER Stimmen Sabine Holzinger und Astrid Wirtenberger. Wer je ein Konzert der SEER – einer der erfolgreichsten Bands unserer Zeit gesehen hat, weiß, wovon die Rede ist. Man muss es selbst sehen und hören, dann kommt "spüren" und "fühlen" von ganz allein.


21.Juli, Schloss Kirchstetten OpenAir - NUR Stehplätze!
Ehrenhof 21 Uhr, Einlass ab 18 Uhr
Karten bei Ö-Ticket
KlassikFestival Schloss Kirchstetten: www.schloss-kirchstetten.at, info@schloss-kirchstetten.at
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Bei Regen sind SCHIRME aus Sicherheitsgründen NICHT erlaubt.
Infos unter www.dieseer.at

Zwei Tage später folgt Klassik unter Sternen VII – Notte italiana (23. Juli)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.