13.03.2016, 10:19 Uhr

Feuerwehrjugend hat ein Ziel: WIR WOLLEN GOLD!

Das Ziel ist klar: WIR WOLLEN GOLD! Bei dem Eifer und Engagement sollte das Ziel erreichbar sein.
Wilfersdorf: Feuerwehrhaus | WILFERSDORF (11.03.2016) – Seit 4 Jahren gibt es die Leistungsabzeichen in Gold auch für die Feuerwehrjugend. Auch im heurigen Jahr haben sich wieder 13 Mitglieder der Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Mistelbach - 3 Mädls und 10 Jungs – vorgenommen, diesen anspruchsvollen Bewerb zu absolvieren.

Gemeinsam erfolgt die Vorbereitung an 7 Freitag-Abenden im Feuerwehrhaus Wilfersdorf, dabei werden sie von ihren Jugendbetreuern unter der Leitung von Georg Lachmayer, Manfred Fritz und Rupert Moser betreut und gefördert.

Die Aufgabenstellung beim Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold ist eine umfangreiche Vorbereitung auf den aktiven Feuerwehrdienst und besteht aus einer bunten Mischung aus Theorie und Praxis: Übungen Brandeinsatz, Übungen Technischer Einsatz, Aufgaben/Übungen Erste Hilfe, Aufgaben Planspiel „Die Gruppe im Einsatz“ und eine theoretischen Prüfung aus dem Fragenkatalog, der 40 Fragen umfasst.

Und am 7. Mai ist es dann soweit, an dem Tag findet der Bewerb in der Landesfeuerwehrschule Tulln statt. Die Jugendlichen waren sich beim Fototermin sichtlich einig und zeigten wo die Reise hingehen soll: „WIR WOLLEN GOLD!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.