24.08.2016, 10:10 Uhr

Hochkarätige Ausstellung in Laa

(Foto: Mattes)
In Zusammenarbeit mit NÖ Art gibt es in Laa an der Thaya auch heuer wieder eine hochkarätige Ausstellung zu bestaunen. Im Laaer Schüttkasten wird heuer die Schau „kugel.RUND“ gezeigt, Kuratorin ist Judith.P.Fischer.

Der Kreis und die Kugel gelten als perfekte Formen. In ihrer Ausgewogenheit befriedigt die Kugel alle Aspekte unseres ästhetischen Harmoniebedürfnisses. Seit jeher steht die Geometrie von Kreis und Kugel symbolisch für die Ordnung der Welt. Kreis und Kugel gehören zu den ältesten Sinnbildern der menschlichen Zivilisation, als Synonym für Kosmos, Einheit bzw. Ganzheit, Zeitlosigkeit, Schönheit, die Seele, Spiel und Zufall. Kein Wunder, dass Kugel und Kreis eine wichtige Rolle in der Kunst zukommen. Auch innerhalb der NÖART Ausstellung „kugel.RUND“ erfolgt die Umsetzung des vielschichtigen Themas kugel.RUND in unterschiedlichen Materialien wie Stein, Holz, Papier, Stahl, Stoff, Draht, Mixed Material und erfährt in mannigfaltigen Medien wie Fotografie, Malerei, Zeichnung, Keramik, Bildhauerei und Collage, im engeren und weiteren Sinn, eine allumfassende Interpretation. Gezeigt werden Werke von Götz Bury, Ivan Csudai, Johann Feilacher, Tone Fink, Herbert Flois, Sébastien de Ganay, Anita Hahn, Heiri Häfliger, Johann Karner, Gert Linke, Pius Franc. Litzlbauer, Sonja Lixl, Hannes Mlenek, Gotthard Schatz, Christa Zeitlhofer und Birgit Zinner.

Bgm. Brigitte Ribisch und Vizebgm. Georg Eigner freuten sich, viele Gäste bei der Eröffnung begrüßen zu dürfen, darunter auch LAbg. Manfred Schulz, der die Ausstellung eröffnete sowie einige Künstler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.