21.04.2016, 14:33 Uhr

Hörersdorf: Wirtshaus eröffnet

Das Wirtshaus in Hörersdorf hat einen neuen Pächter gefunden und wird am 23. April um 17 Uhr wiedereröffnet. (Foto: privat)

Neuer Wirt startet am 23. April mit vielen kulinarischen Angeboten

Am Samstag, den 23. April um 17 Uhr eröffnen Richard und Rodjana Reichspfarrer mit ihren beiden Söhnen (8 Jahre sowie 8 Monate) das Wirtshaus in Hörersdorf. Der erfahrene Gastronom Richard Reichspfarrer, Jahrgang 1961, ist schon seit über 20 Jahren selbstständig und führte noch vor ein paar Jahren gleich vier Gastro-Betriebe (darunter die Römertherme Baden) mit 34 Mitarbeitern. In Hörersdorf wird er von Montag bis Freitag ein Mittagsmenü für 6,90 Euro anbieten. Am Wochenende wird es ein „All you can eat-Buffet“ mit (mindestens) drei verschiedenen Suppen, drei verschiedenen Hauptspeisen, drei verschiedenen Beilagen, sechs verschiedenen Salaten zur Auswahl und natürlich Desserts zum Abschluss geben und das für 8,50 Euro. Ruhetag ist keiner geplant! Neben seiner Speisekarte mit typisch österreichischen Schmankerln ist auch noch zusätzlich eine „Burger-Karte“ geplant. Einen besonders guten Ruf machte sich Reichspfarrer mit gegrillten
Spareribs, die er gleich in vier verschiedene Variationen anbietet, und er ist zuversichtlich, dass auch die Weinviertler seine Spezialität schätzen werden. Rodjana und Richard Reichspfarrer freuen sich bereits sehr auf ein Kennenlernen der Bevölkerung bei der Eröffnung, und hoffen in der Dorfgemeinschaft gut aufgenommen zu werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.