09.06.2016, 09:09 Uhr

KUNST-BEGEGNUNG am BORG Mistelbach

(Foto: BORG)

Maturanten der künstlerischen Fächer präsentierten ihr Können

Am österreichweiten Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ präsentierten die sechs Maturanten im Fach Bildnerische Gestaltung und Werkerziehung im Rahmen einer selbst kuratierten Ausstellung ihre Arbeiten der letzten 4 Jahre aus den Bereichen Zeichnung, Malerei, Grafik, Fotografie, Film, Architektur, Mode und Design. Die Professorinnen Karen Krall und Gudrun Fürlinger stellten dem zahlreich erschienenen Publikum auch die neue Online-Galerie www.diebildnerischen.at sowie die von der 5B produzierten Trickfilme vor. Die Maturantinnen selbst moderierten – quasi als Generalprobe für ihre mündliche Reifeprüfung - die installative Ausstellung, deren einzelne Bereiche durch musikalische Beiträge eines BORG-Bläserensembles akzentuiert wurden.

Tags darauf hatten die 17 Instrumentalmusik-Maturanten ihren Auftritt im Rahmen eines eigenen Konzerts, gemeinsam mit der Stageband des BORG Mistelbach. Vorgetragen wurden ausgewählte Stücke aus dem Repertoire in den Fächern Klavier, Trompete, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Horn und Gitarre. Im Rahmen der mündlichen Reifeprüfung wird dann per Los entschieden, welches Werk gespielt und erklärt werden muss. Der Applaus des begeisterten Publikums bewies: Die MaturantInnen der beiden künstlerischen Zweige des BORG Mistelbach sind bereits bestens auf die mündliche Reifeprüfung vorbereitet. Das bestätigten auch die stolzen ProfessorInnen Doris Graf-Sommer, Georg Gauß, Bernhard Seibt, Astrid Krammer, Johannes Grill, Karl Seimann, Karl Bergauer sowie Direktorin Isabella Zins.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.