15.09.2016, 20:39 Uhr

Land unterstützt Dorfzentrum Neuruppersdorf

Bauausschussobmann Franz Fritz, LAbg. Manfred Schulz und Bgm. Herbert Harrach. (Foto: Obermayer)
Im Ort Neuruppersdorf wird die historische Volksschule zu einem Dorfzentrum umgebaut. LA Manfred Schulz besuchte die Baustelle und brachte Finanzierungszusagen mit. Vor allem bei der thermischen Sanierung und somit den Klimaschutzmaßnahmen hilft hier das Land kräftig.

Genug Platz für Jugend und Vereinstreffen
Franz Fritz erklärte den Bau. Im Erdgeschoss könne sich die Jugend häuslich einrichten, dann wäre noch Platz für einen Raum für Vereine und einen weiteren Raum, für den es noch keine genauen Pläne gibt. Erschlossen wird das Gebäude neben der Haupttreppe durch einen Aufzug, der vom Eingang aus ebenerdig zu betreten ist und dann die ersten fünf Stufen bis zu den Erdgeschoss-Räumen überwindet sowie auch ins erste Stockwerk fährt.

Im heurigen Jahr soll noch die Fassade neu errichtet werden und 2017 soll dann das Dorf Zentrum im neuen Glanz erstrahlen. Die genauen Kostenzuschüssen werden dann bei der Eröffnung nach Abrechnung und den tatsächlichen Kosten bekannt gegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.