18.03.2016, 11:13 Uhr

Poysdorfer Stadtwein 2016 gekürt

Grafikerin Ingrid Beisser, Waltraud Hauser, Martin Hugl, Brigitte Neustifter, LR Karl Wilfing, Lukas Heger und Bgm. Thomas Grießl (Foto: Land Nö)

Als Sieger gehen die Weingüter Heger, Neustifter, Hauser und Hugl-Wimmer hervor.

Zum 16. Mal kürte die Weinstadt Poysdorf ihren „Stadtwein“, der besonders bei den Gästen, aber auch in der heimischen Gastronomie guten Anklang findet. Geschätzte 8.000 Flaschen werden alleine vom “weißen” Stadtwein verkauft.

Geschulte Gaumen
Insgesamt 47 Juroren - mit Weinbaupräsident a.D. Josef Pleil, LR Karl Wilfing, Bürgermeister Thomas Grießl, NÖ Weinkönigin Christina I., Bezirkshauptmann a.D. Gerhard Schütt, Vinaria Redakteur Otto Haberhauer, Windkraft Simonsfeld GF Martin Steininger, die Poysdorfer Kundschafter, Stadträten und weiteren Gästen - unterzogen in der Endverkostung 11 Weinviertel DAC, 4 Rotweine, 2 Sekte und 2 Frizzante einer kritischen Prüfung. Mit Spannung wurde das Ergebnis der Verkostung der Weiß-, Rot- und Perlweine erwartet. Nun stehen die Sieger fest. Bei den Weißweinen ist dies der Grüne Veltliner, selbstverständlich ein Weinviertel DAC, aus dem Weingut Heinz Heger. Bei den Rotweinen hatte das Weingut Neustifter mit einem Zweigelt Exklusiv Saurüsseln 2013 die Nase vorne. Als bester Frizzante wurde der Poysecco Smile vom Weingut Werner Hauser auserkoren und als prickelnden Stadtsekt gibt es den Veltliner Sekt vom Weingut Hugl-Wimmer.
“Gratulation zu diesen besonderen Tröpferln, sie sind die besten Botschafter der Weinstadt Poysdorf”, ist LR Karl Wilfing von der Qualität der neuen Stadtweine begeistert.

Etiketten-Wettbewerb
In einem weiteren Wettbewerb im Vorfeld der Verkostung wurden von Grafikern und Künstlern neue Etikettenentwürfe für den Stadtwein eingereicht. Den Wettbewerb hat die Wetzelsdorfer Grafikerin Ingrid Beisser gewonnen. Und ab heuer zieren die Stadtweine neue Etiketten, die Poysdorfer Kundschafter und der Doppeladler, die auch im Stadtwappen von Poysdorf zu finden sind, stellen die Hauptelemente der Etikette dar. Ab heuer werden die Stadtweine auch in dafür ausgewählten, einheitlichen Flaschen abgefüllt und auch neue Stadtwein-Kartons wird es geben.

Stadtweine, Stadtfrizzante und Stadtsekt 2016 sind ab 1. April im Weinmarkt, Brünner Straße 28, und in den Poysdorfer Gastbetrieben erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.