30.05.2016, 14:28 Uhr

Selbstverteidigungskurs für Teenager und Frauen in Bullendorf!

Am vergangenen Freitag hat in der ehemaligen Schule in Bullendorf ein Informationsabend zum Thema Selbstverteidigung und Notwehr stattgefunden.

Über Einladung durch den Veranstalter und Organisator, Gemeinderat Josef Kohzina, hat Werner Ribisch mit zwei weiteren Vereinsmitgliedern vom Mistelbacher Verein Bushido, einen informativen und interessanten Vortrag zur besagten Materie gebracht.

Den einführenden Vorstellung- und Theorieteil folgten sofort etliche praxisbezogene Übungen und Abwehrtechniken.

Von den zahlreich Anwesenden wurde der Wunsch nach einen regelmäßigen und länger andauernden Selbstverteidigungskurses geäußert.

Folglich findet ab 31. Mai 2016, jeweils dienstags um 19.30 Uhr, ein praxisbezogener Selbstverteidigungskurs in der ehemaligen Schule in Bullendorf statt. Die Dauer des Kurses wird sich nach dem Interesse und Wunsch der Teilnehmer/innen und Interessenten/innen richten.

Der geringe Unkostenbeitrag richtet sich nach der Anzahl der jeweiligen Teilnehmer/innen und wird jeden Dienstag einkassiert werden.

Zur Teilnahme sind alle Kinder, Teenager, Frauen und Männer, nicht nur aus Bullendorf und der Gemeinde Wilfersdorf eingeladen.

Bei der Teilnahme wird lockere Freizeit- oder Sportbekleidung empfohlen.

Weitere Auskünfte gibt es bei Josef Kohzina unter der Tel. Nr. 0660/7626555 oder josef.kohzina@gmail.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.