07.07.2016, 07:17 Uhr

Start des Ferienspiels und Eröffnung des neu gestalteten Spielplatzes

Eröffnung des neuen Spielplatzes (Foto: Richard Weigl)
Als Startevent des diesjährigen Ferienspiels wurde am 2.7.2016 der neu gestaltete Spielplatz in Altlichtenwarth feierlich eröffnet.

Das Gelände wurde großzügig modelliert, Hügeln aufgeschüttet, eine neue Seilbahn errichtet und eine große Kletterlandschaft erbaut. Koordiniert wurde die Umsetzung von der NÖ Familienland GmbH, diese führte auch die Mitbeteiligungsprozesse mit den Kindern durch. In der „Spielforscherwerkstatt" wurden die Ideen der Kinder gesammelt, die dann die Grundlage für die weiteren Planungen waren. Beim "Pflanztag" durften die Kinder ihre neuen Sträucher selber anpflanzen.

Frau Landesrat Barbara Schwarz zeigte sich in ihrer Festrede sichtlich beeindruckt von der Größe des Platzes und von den tollen Spielgeräten: "Ein Spielplatz ist ein Ort für Jung und Alt, der für die Entwicklung eines Kindes unumgänglich ist".

Am Mittwoch fand am neuen Spielplatz schon die erste Ferienspiel-Veranstaltung statt: Der "Blaulichttag" der Rot Kreuz Ortsstelle Großkrut und der Rot Kreuz Suchhunde-Staffel Poysdorf war für die Kinder sehr lehrreich und spannend. Erste Hilfe stand genauso am Plan wie die Besichtigung des Rettungsautos und spannende Suchspiele mit den Hunden. Die nächste Ferienspiel-Veranstaltung ist "English for Kids", veranstaltet vom Büchertreff Altlichtenwarth.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.