19.05.2016, 11:33 Uhr

Verkehrs-Unterricht für Flüchtlinge

Egon Englisch, Wahed Rezai, Martin Ruschka, Erich Ribing, Ali Al Shukri und die Poysdorfer Flüchtlinge. (Foto: Englisch)
Vor Kurzem organisierte Egon Englisch von "Menschen helfen Menschen" und Plattform Flüchtlingshilfe in Poysdorf für mehr als 40 Flüchtlinge aus der Großgemeinde Poysdorf einen "Verkehrsunterricht", den Polizei-Posten-Kommandant Martin Ruschka und Erich Ribing im Reichensteinhof abhielten. Ruschka und Ribing erklärten anhand von Bildern in ausgezeichneter prägnanter Weise die wichtigsten Verkehrsregeln, Gefahren-, Vorschifts-, Verbots,- Beschränkungs-, Gebots-, Vorrangs- und Hinweiszeichen. Unterstützt wurden beide von zwei Dolmetsch, Wahed Rezai und Al Shukri Ali, die die Erklärungen der Polizei in arabisch und farsi übersetzten. Mit diesem Verkehrsunterricht ist nun eine Reihe von Vorträgen und Ausgabe von Info-Broschüren (Werte- und Orientierungs-Work-Shop, Poysdorf-Infos, Flüchtlings-Kompass, Verkehrs-Fibel, usw) vorerst abgeschlossen. Das Ziel, die Flüchtlinge über all deren Rechte, Pflichten und Verhaltensregeln, wie sie sich speziell in Poysdorf zu verhalten haben, mehr als erreicht und erfüllt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.