25.04.2016, 12:42 Uhr

Weinhecke für die Kindergartenkinder!

Vergangene Wochen haben einige Mitglieder des Weinbauvereines Bullendorf, allen voran der Bezirksweinbauobmann Gemeinderat Adi Graf, vor dem Kindergarten in Bullendorf eine Weintraubenhecke angelegt und gepflanzt.

Der in Zukunft erwartete Ernteertrag ist zur freien Entnahme für die zahlreichen Kinder und deren Eltern sowie die übrige Ortsbevölkerung zum Verzehr gedacht!
Nicht zur Entnahme und Ernte in großen Mengen zur Weingewinnung!

Die hinkünftige Pflege der Weinhecke wird dankenswerterweise durch den Obmann des Weinbauvereines Adi Graf und den übrigen Mitgliedern des Vereins erledigt werden!

Das Anlegen gegenständlicher Weinhecke für die Allgemeinheit soll gleichzeitig einen Beitrag zur „Gesunden Gemeinde“ darstellen!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.