03.05.2016, 21:16 Uhr

Weltfriedenstag 2016

Angehörige der Militärpfarre NÖ3 vor dem Hochaltar
Der WFT der MilPfarren NÖ stand heuer unter dem Thema „Barmherzigkeit“. Der Vortragende MilSup MMag. Stefan GUGEREL, sowie alle 64 Teilnehmer wurden vom Leitenden Militärdekan DI Mag REITERER überpünktlich im Stift Lilienfeld begrüßt. Im Vortrag wurde das Schwergewicht auf die Vereinbarkeit der Barmherzigkeit mit den Aufgaben von Soldaten gelegt. Mit etlichem Bespielen zeigte der Vortragende auf, dass sich Barmherzigkeit schon in den Aufträgen an die Soldaten ergibt. Um 11:00 Uhr stand die Hl. Messe am Programm, es feierte MilDekan REITERER, MilKurat HARTL, MilDiakon Stockinger sowie der Leitende mit allen Teilnehmern inklusive MilDekan WEINLICH u. WEDL in der Stiftskirche. Nach einem Gruppenfoto vor dem Portal der Kirche erfolgte die Führung in drei Gruppen wobei die Einteilung nicht sehr günstig war schließlich dient der WFT auch zum Kennenlernen. Die Führung welche eine Stunde dauerte war sehr interessant, bekam man doch einen Einblick in das Leben der Mönche im Mittelalter. Im nahegelegenen Gasthaus EBNER wurde uns das Mittagessen serviert, welches auch gleichzeitig den Abschluss dieses Weltfriedenstags bildete.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.