15.03.2016, 09:14 Uhr

Weltladen wurde eröffnet

(Foto: Mattes)
Der Weltladen wurde in Laa an der Thaya eröffnet. Die Weltläden sind die Fachgeschäfte für den Fairen Handel. Der Faire Handel beschäftigt sich mit den Handelsbeziehungen in die südlichen Länder und hat dabei nicht die Gewinnmaximierung im Fokus sondern ein gerechtes und faires Miteinander sowohl für die Produzenten der Produkte wie etwa Kaffee als auch die Käufer. Die Weltläden werden von Vereinen oder Privatpersonen geführt. In Laa gibt es dazu den Verein Welt.ein.laden mit Obfrau Erika Weigl-Überall.

Im Weltladen werden sowohl Lebensmittel als auch Schmuck, Accessoires sowie Taschen und Lederwaren, Körperpflege, Homestyle oder auch ausgewählte Bio-Faire Mode angeboten. Das Team des Laaer Weltladens ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 17 Uhr im Geschäft am Stadtplatz 18. Außerdem gibt es die Möglichkeit den Verein zu unterstützen. Dazu wurde ein Crowd-funding-Projekt gestartet. Informationen dazu gibt es unter www.startnext.com/weltladen-laa.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.