23.08.2016, 10:54 Uhr

Beachvolleyball B-Cup Turnier in Eibesbrunn

(Foto: privat)
Eibesbrunn war Schauplatz des letzten B-Cup Ranglistenturniers in Österreich. Bei dem Turnier fanden sich Spieler aus ganz Österreich ein und durften eine letzte Generalprobe für die österreichischen Staatsmeisterschaften des Jahres abliefern. Der 20-jährige Amstetter Fabian Kriener und sein Partner Mathias Seiser aus Wiener Neustadt konnten sich gegen die Salzburger Josef Buchner und Robert Moser im Finale durchsetzen.

Die Spieler wurden abermals durch die Unterstützung der Bäckerei Geier mit einem kräftigen Frühstücksbuffet versorgt und konnten daher auch noch nach einem langen Tag Höchstleistungen abrufen. Bereits am 28. August werden die Damen die Bälle in Eibesbrunn beim letzten Damen B-Cup des Jahres übers Netz schlagen. Zuschauer und Beachvolley-Ball Begeisterte sind gerne willkommen zuzuschauen und anzufeuern. Nähere Infos auf der Website des österreichischen Beachvolleyball-Verbandes unter www.beach.volleynet.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.