03.04.2016, 19:50 Uhr

Bittere Heimniederlage für die Stockschützen Mistelbach

v.l.n.r.: Harald Stark, Manfred Platschka, Stephan Gaier, Manfred Krenberger, Alfred Stark (alle Sportunion Stockschützen Mistelbach)
Mistelbach: Stocksportanlage Mistelbach | Wunderbares Wetter, gute Verpflegung und etliche Zuschauer waren ein toller Rahmen für das Heimspiel in der ersten Runde des NÖ Cup gegen den ESV Gerasdorf

Gerasdorf begann stark und gewann das erste Spiel 27:5. Durch diese Ergebnis aufgerüttelt, legte Mistelbach zu und gewann das zweite Spiel 31:0. Auch das dritte Spiel entschieden die Mistelbacher mit 21:3 klar für sich und ging 4:2 in Führung. In der Pause wechselte Gerasdorf aus. Dies machte sich bezahlt und sie gewannen die Spiele 4 und 5 jeweils knapp. Es stand jetzt 6:4 für Gerasdorf.

Im sechsten Spiel war dann der Druck auf die Mistelbacher Mannschaft sehr groß. Ein Sieg musste her, damit eine Entscheidung im 7. Spiel fallen konnte. Leider hielten die Nerven nicht und Gerasdorf konnte den Sack in Spiel 6 zumachen.

Gerasdorf hat konstanter gespielt und steigt verdient in die nächste Runde auf. Endergebnis 4:8.

Unsere Mannschaft spielte mit Harald Stark, Stephan Gaier, Manfred Krenberger und Alfred Stark. PS: Erfreulicher Lichtblick war die gute Leistung von Neuzugang Stephan Gaier!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.