31.05.2016, 10:41 Uhr

FC Mistelbach siegt gegen Admira Wacker Mödling

(Foto: Kleibl)
Außergewöhnlich viele Zuschauer verfolgten das Spitzenspiel in der NÖ NWLL OPO, bei dem der Tabellenführer FC Mistelbach im Heimspiel auf den Tabellenzweiten Admira Wacker Mödling traf.

Es war ein tolles, kampfbetontes und technisch hochstehendes Match bei sommerlichen Temperaturen, welches die Hausherren letztlich mit 3:2 (Pausenstand 0:1) für sich entscheiden konnten. Dass dieses Spiel vorentscheidend für den Meistertitel war, merkte man von der ersten Minute an, denn beide Mannschaften gaben stets 100%! Bei der Mistelbacher Mannschaft fehlten leider 2 Spieler wegen der Firmung, und im Spiel schied dann noch ein Spieler verletzt aus. Trotzdem konnten die Jungs auch konditionell mithalten, und belohnten sich letztlich mit dem 3:2-Sieg. Ein Pauschallob für diese tolle Leistung gebührt der ganzen Mannschaft und dem Trainer.

Am Samstag, den 4. Juni um 16 Uhr ist das letzte Heimspiel unserer Mannschaft gegen Wiener Neustadt. Die Mannschaft und die Vereinsführung des FC Mistelbach erhoffen sich auch dafür wieder viel Unterstützung von vielen Zuschauern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.