09.03.2016, 16:01 Uhr

Laaer U16 mit Bronzemedaille erfolgreich

Trainer Schittenhell Robert, Thalhammer Philipp, Pickart Michaela, Kölbl Moritz, Trainer Toriser Michael, Thalhammer Laura, Wolfram Christina. (Foto: Stanosch)
Derzeit werden in Laa ca. 20 Jugendliche (im Alter von 4 bis 16 Jahren) trainiert und aufgrund des guten & intensiven Trainings sind deutliche Leistungssteigerungen bei allen Spielern zu sehen.

Die Jugendlichen spielen vorwiegend auch schon mit den Erwachsenen. Bei der letzten U16 Meisterschaftsrunde in Wien konnten die Laaer Jugendlichen gegen Neusiedl/Zaya in einem starken Spiel ein 1:1 Unentschieden verdient erspielen. Auch gegen Wolkersdorf und Kottingbrunn spielte die U16 sehr gut mit und holte in beiden Spielen ebenfalls ein Unentschieden. Vor zahlreichem Publikum zeigten die Jugendlichen gute Leistungen und wurden mit der Bronzemedaille belohnt. Die Freude war dementsprechend groß bei den U16 Spielern. Noch dazu spielten sie mit den neuen Dressen des Sponsors Sport 2000 Thalhammer aus Laa.

Trainer Schittenhell Robert: “Das gute Training macht sich bezahlt, alle Jugendlichen haben sich enorm gesteigert – wir freuen uns sehr über den dritten Platz!”
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.