19.06.2016, 13:19 Uhr

Betreutes Wohnen in Brunn am Gebirge

Freuten sich über die das neue Zuhause der Senioren Palmer Immobilien Vorstand Gernot Essl, Alexandra Morgl, Silver Living GF Walter Eichinger und Thomas Morgl, Bgm. Andreas Linhart

Brunn am Gebirge (mc) – Offizielle Eröffnung der Seniorenresidenz fand Anfang Juni statt

Frühlingshaftes Wetter herrschte, als die bereits im Herbst letzten Jahres fertig gestellte Seniorenresidenz Brunn am Gebirge feierlich am 01.06. eröffnet wurde.
Nach der Ansprache von Gernot Essl, Vorstand der Palmers Immobilien, und seinen Dankesworten an die Silver Living Group für die einwandfreie Umsetzung des Projekts folgten die Eröffnungsreden der Silver Living Geschäftsführer Thomas Morgl und Walter Eichinger. Sie hoben die Vorteile für die Bewohner innerhalb der Wohlfühlresidenz hervor, die sich in Gartenanlage und weiteren Freizeiteinrichtungen wiederfinden. Vorteile für Bewohner der Seniorenresidenz sah auch Bürgermeister Andreas Linhart, der besonders die zentrale Lage der Einrichtung schätzte: „Sie ermöglicht es Senioren und Seniorinnen, an den Einrichtungen der Stadt teilzuhaben und im Geschehen zu bleiben.“ Im Anschluss an die Festredner nahm Pfarrer Andreas Valenta die Segnung des Gebäudes vor

Von den Pluspunkten der Seniorenresidenz ließen sich weitere Gäste, wie GR Ulrike Schuster mit Ehemann Gernot Schuster sowie GR Gabriele Schiener, überzeugen.

Das Haus, das im Besitz der Palmers AG ist und von der Silver Living konzipiert wurde, umfasst 25 Wohnungen mit jeweils zwei Zimmern, Küche und Bad zwischen 40 und 100 m² sowie eine Wohngemeinschaft für 5 Personen. Um die Betreuung der älteren Menschen kümmern sich die Barmherzigen Schwestern Pflege GmbH, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.