10.07.2016, 10:14 Uhr

FF-Veteranen besuchten Zierhof

Das monatliche Treffen der Gumpoldskirchner Feuerwehr-Oldies fand am 8. Juli 2016 in Form eines Ausflugs zum Mostheurigen Zierhof in Grimmenstein-Kirchau statt.

Mit dem Jugend- und Vereinsbus - sachkundig gelenkt von Altkommandant Ali Reisacher - fuhren die neun Kameraden zu den Freunden am Zierhofweg, wo es sich bei zünftigen Brettljausen und herrlichem Most gut leben ließ.

Es verbindet die Kirchauer Feuerwehrkameraden mit ihren Gumpoldskirchner Kollegen eine mehr als 50-jährige Freundschaft, die mittlerweile schon auf weitere Generationen übergegangen ist.

Leider ist der Altkommandant der Kirchauer Feuerwehr, Rupert Ungersbäck, vor 2 Jahren verstorben, seine Söhne Thomas und Rupert führen aber den Mostheurigen sehr erfolgreich weiter, wie das volle Haus und der volle Garten es wieder bewiesen.

Ein sehr netter Ausflug, der an schöne gemeinsame Stunden in früheren Zeiten erinnerte!

Fotos von Alfred Peischl ©

Leider nur in Smartphone-"Qualität"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.