24.04.2016, 14:33 Uhr

Gold für MACH4

Prof. Johannes Dietl mit dem Gold Diplom (Foto: Franz Karl Nebuda ©)
BRATISLAVA | Einen großartigen Erfolg feierte der Gumpoldskirchner Männergesangsverein MACH 4 unter der bewährten Leitung von Prof. Mag. Johannes Dietl bei dem Internationalen Chorfestival „Slovakia Cantat“, das vom 21. bis 24. April 2016 in Bratislava, in der Slowakei stattfand. Bei der Konkurrenz von 19 Chören aus Polen, Slowenien, Tschechien, Italien, Slowakei und der Schweiz, errangen die Gumpoldskirchner Sänger ein Goldenes Diplom für ihre Leistungen in der Kategorie: Männer Erwachsenen Chor.
Und auch Bürgermeister Ferdinand Köck, GR Helga Dworan, GR Alfred Reisacher und Kulturkoordinatorin Dagmar Händler waren am Samstag dabei, um mit den Sängern ihren Erfolg zu feiern.

Bericht von MACH4 über Slovakia Cantat 2016

Am Freitag Vormittag Stadtführung für die Sänger
Hannes und einige Sänger waren schon zeitig aufgebrochen um in dem Festsaal die ersten Chöre zu hören und eine Information über die Akustik, den Platz und die Bühnenanordnung zu 
gewinnen. Die Akustik ist ganz toll und transparent, das Klavier steht etwas abseits und das Podium ist viel zu kurz für 65 Sänger. Beim Treffpunkt im Hotel wurden die Vorbereitungen besprochen, Abfahrt mit Bus zum Festsaal und Einsingen an einem nahen Gastgarten an der Donau. Pünktlich zum Auftritt und eine konzentrierte und gelungene Darbietung abgeliefert. Am Abend stand dann das Konzert in der Klarinsky Hall am Programm. Als 6. Chor des Abends konnten wir die hervorragenden Darbietungen der anderen Chöre bewundern. Herrliche kräftige Stimmen und schwierige kunstvolle Chorliteratur. Diese Vorgabe hat und beflügelt und wir waren locker, mit einer unterhaltsamen Auswahl unsere Stücke und letztlich mit stehendem Applaus sehr zufrieden. Vor der Kirche haben wir dann spontan ein Spalier gebildet und die anderen Chöre beklatscht und bejubelt die sich ihrerseits wieder am Ende des Spalieres angeschlossen haben und unseren Abgang beklatscht haben - eine sicher unvergessliche Erinnerung für jeden teilnehmenden Sänger.

Heute Samstag haben wir am Vormittag den anderen Chören beim Wettbewerb zugehört oder die weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt ausgeforscht. Um 15:00 das Abschlusskonzert in der Klarinsky Hall und dann die Bewerung und Vergabe der Auszeichnungen am Hauptplatz. --- GOLD ---


Beigefügte/s Foto/s von Franz Karl Nebuda ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

16041
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.