26.09.2016, 09:16 Uhr

Jubel und Händegeklapper

Gaukler begeisterten vor allem die Kinder

Laxenburg (mc) - Großes Mittelalterevent im Schlosspark Laxenburg

Im Schlosspark Laxenburg konnten sich Mittelalterfans in das 11. Jahrhundert versetzen lassen. Neben dem Festhighlight, dem großen Kreuzritterturnier, boten ein von Hand betriebenes Holzkarussell, Armbrust-, Axt-, Bogen- oder Speerschießen sowie Verkaufsstände mit Schildern, Schwertern und Gewand einen bunten Eindruck vom damaligen Leben und begeisterten jung und alt. Markus Klopf schwärmte: „Ich unterrichte Geschichte. Hierher zu kommen ist für mich ein Muss.“
Den kleinen Besuchern wurde im Kinderzelt zusätzlich einiges geboten: Schilder und Schwerter bemalen und ein Sandbild anfertigen waren sehr gefragt. Anita Berger erklärte: „Wir kommen jedes Jahr wegen unseres Sohnes hierher – vor allem das Ritterturnier ist großartig.“

Ritter werden
Zum Jungritter schlagen lassen konnten sich Kinder, die im Vorfeld Geschicklichkeitsübungen bestanden hatten. Bezirksblätter wollte wissen, was an einem Ritter so faszinierend ist? Neben Tapferkeit, Reitkunst und Mut erklärte Christian: „Ritter können so gut am Pferd galoppieren und haben tolle Waffen.“

Das Ritterfest gastiert noch bis 2.10 im Schlosspark Laxenburg.
Zusätzliche Fotos vom Event gibt es unter www.meinbezirk.at/moedling/leute/jubel-und-haendegeklapper-d1875663.html
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.