23.05.2016, 09:31 Uhr

Sagenreise durch Mödling im Kinder-BUCH-THEATER

MÖDLING. Das Kinder-BUCH-THEATER fand erstmals im "Hof der Geschichten" der Familie Gärber/Gschmeidler statt. Ruth Lößl führte die Kinder mit ihrer schlauen Plüsch-Eule Sopherl als Erzählerin durchs Programm. Danielle Elfaye begeisterte mit wunderschönem Kostüm als Sagenerzählerin. Die teils gruseligen Mödlinger Sagen wurden von Christian Matzner vom Museumsverein mittels "Faktencheck" erklärt. So erfuhren die Kinder vom Weinwurm, von der Untaten des Wassernixes, diversen Berufen und ihrem Image, dem Mödlinger Weinbau, der Regulierung des Mödlingbaches und vielem mehr. Mona Mayerhofer zeichnete zu den Sagen passende Bilder live vor Ort, Lucia Gärber spielte auf der Geige. Der geheimnisvolle Garten im Hof der Geschichten bot den passenden Rahmen. Kulturstadträtin Karin Wessely: "Wissensvermittlung die Spaß macht, ist mir als Kulturstadträtin extrem wichtig. Gerade die Zusammenarbeit mit Christian Matzner vom Mödlinger Museum in Kooperation mit den Kulturvermittlerinnen Marina Gschmeidler und Ruth Lößl ist sehr fruchtbar. Ich möchte diese spezielle Kinder-BUCH-THEATER-Produktion zum Thema Sagen auch den Mödlinger Volksschulen anbieten. Hochwertige Kultur und Wissensvermittlung soll kostenlos oder zum ganz kleinen Preis verfügbar sein - Kultur offen für alle, das ist mein Credo."
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.