13.05.2016, 11:00 Uhr

Seniorenausflug zum Anningerhaus

(Foto: Franz-Karl Nebuda ©)
GUMPOLDSKIRCHEN| Während sie in jungen Jahren ihren Hausberg, den Anninger, zu Fuß bestiegen, ging es am 12. Mai 2016 mit den Senioren per Bus auf den Anninger. Im Anningerhaus wurde eingekehrt und bei einer gemütlichen Jause schwelgten die Gumpoldskirchner Senioren von alten Zeiten und ihren Erlebnissen auf dem Anninger.

Walter Maresch und sein bewährtes Team versorgten die hungrigen Gäste mit Schmankerln des Hauses.

Leider vereitelte starker Nebel am Anninger das Zustandekommen eines Gruppenfotos. Dieses wurde erst „im Tal“ bei der Ankunft in Gumpoldskirchen angefertigt.

Die TeilnehmerInnen waren über den netten Ausflug sehr erfreut, war er doch eine schöne Abwechslung.


Beigefügte/s Foto/s von F. K. Nebuda ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

IMG_6430: 104 SeniorInnen nahmen am jährlich Ausflug auf den Anninger tel. Mit von der Partie: Bürgermeister Ferdinand Köck, GR Helga Dworan, GGR Ing. Walter Promitzer sowie Karin Jaider und Gustav Posset vom Gemeindeamt.

16052
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.